Blog Image

Paradiesgarten

Mein Paradiesgartenblog

In diesem Bilder-Blog findet ihr Informationen über unsere Gäste im Garten und über die von mir in der freien Natur beobachteten Tiere. Privater Blog - alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Statistiken bei www.ornitho.de.

Muss Liebe schön sein :-)

Tiere im Garten Posted on Thu, June 03, 2021 08:30:09

Man könnte meinen, es wären Turteltauben, es sind aber Ringeltauben. 🙂

Startseite mit Links zu allen von mir entdeckten Tierarten.



Eisvogel Challenge nächste Runde

Tiere im Garten Posted on Sat, October 17, 2020 11:16:36

Unfassbar! Da sitzt ein Eisvogel bei uns im Garten auf unserem Hüttchendach – meine Camera ist “schussbereit” – aber leider nicht schnell genug…. 🙁

Die Challenge nach dem “perfekten” Bild geht also in die nächste Runde.


Bisherige Bilder vom Eisvogel



Amsel mit Kopfschmuck

Tiere im Garten Posted on Sat, October 10, 2020 08:34:49

In der Vogelwelt sieht man immer mal wieder Individuen, die sich von ihren Artgenossen in der Farbe unterscheiden. In unserem Garten habe ich eine Amsel entdeckt, die am Kopf weiße Tupfer hat.

Das nennt man Leuzismus. Hier ein Link: https://www.lbv.de/ratgeber/naturwissen/leuzismus/

Oktober 2020 im Paradiesgarten.
In 2015 habe ich diese Amsel in unserem Garten endeckt.
In 2018 habe ich diese Stockente mit Fehlfarbe am Wipperteich entdeckt.
Mai 2019 – Leuzistische Stockente auf dem Raumbergteich

Inhaltsangabe dieses Blogs



Erwischt

Tiere im Garten Posted on Sun, October 04, 2020 11:29:27

Seit einiger Zeit wundern wir uns, warum unser Gartenteich immer wieder Spuren von “Verwüstung” aufweist. Immer wieder stellten wir fest, dass Steine der Umrandung im Teich lagen und die Wasserpumpe unter Wasser lag….

Ich habe daraufhin eine Wildcam angeschafft und siehe da: ERWISCHT!!!!

Ein Waschbär.



Sperber-Frühstück

Tiere im Garten Posted on Wed, April 08, 2020 11:01:36

Heute morgen als ich in den Garten kam, entdeckte ich einen Sperber im Apfelbaum. Er frühstückte einen Spatz. Zuerst rupfte er ihn, dass die Federn nur so flogen, dann hat er ihn komplett verspeist…. Er hat sich weder durch eine Elster, die ebenfalls im Baum landete, noch durch mich aus der Ruhe bringen lassen.



Waschbär im Garten

Tiere im Garten Posted on Sat, October 15, 2016 10:24:29

Am 14.10.2016 hatte Jörg eine Begegnung der besonderen Art, als er abends nochmal in den Garten ging. Vor ihm stand ein großer Waschbär. Da der Waschbär sich nicht zurückzog, trat Jörg den Rückzug an….. und der Waschbär folgte ihm. smiley Zum Glück war es eine friedliche Zusammenkunft….

Am nächsten Tag, gleich morgens, war der Waschbär immer noch da……spazierte seelenruhig durch unseren Garten….…hielt zwischendurch ein Schläfchen……und marschierte weiter…
Waschbären sind ja durchaus pussierliche Tierchen, die aber agressiv werden, Krankheiten übertragen und Schäden anrichten können.

29.10.2016 – Der Waschbär spaziert wieder durch unseren Garten. smiley



Eichhörnchen – Sonderseite

Tiere im Garten Posted on Sat, July 09, 2016 16:36:13

09.07.2016

Das Eichhörnchen, welches schon seit längerem morgens mit mir frühstückt – ich auf dem Balkon, Eichhörnchen in der Lärche – smiley besucht uns nun auch des öfteren im Garten. Heute habe ich mit ihm gesprochen. Das Gespräch war zwar etwas einseitig, aber ich hatte das Gefühl, dass das Eichhörnchen schon gut zugehört hat, smiley und da Treue und Freundlichkeit belohnt werden, habe ich einige Nüsschen ausgelegt, die es gern knabberte.Jörg hatte vor ein paar Tagen schon beobachtet, dass das Eichhörnchen an einem sehr alten Geweih, welches wir eigentlich im Lagerfeuer verbrennen wollten – es aber im Feuer fürchterlich roch – herumknabberte. Auch heute knabberte es zum Nachtisch wieder an diesem Teil herum…Hoffentlich gibt das keine Eichhörnchenmagenschmerzen.

12.07.2016 – Ich glaube, wir sind mittlerweile richtige Freunde geworden. smiley
23.07.2016 – Eichhörnchen Friedolin, so habe ich es genannt, springt jeden Tag um uns herum. Gestern hat es mir fast aus der Hand gefressen. Meine Hand war nur ca. 5 cm vom ausgestreuten Fressen entfernt. An meine Hand hat es sich noch nicht ganz rangewagt. Es kam aber immer wieder sehr nah an mich heran, mich nicht aus dem Blick lassend.

Bis Ende Juli besuchte uns das Eichhörnchen täglich, im August habe ich es leider nicht mehr gesichtet.

Ab Mitte September besuchte Friedolin unseren Garten wieder täglich, einmal kam er sogar bis auf unseren Balkon.



Lilienhähnchen

Tiere im Garten Posted on Fri, June 03, 2016 17:04:00

03.06.2016 – Lilienhähnchen

Das Lilienhähnchen (Lilioceris lilii) ist ein Käfer aus der Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae). Das Lilienhähnchen ist der verbreitetste Lilien-Schädling im kontinentalen Europa (Wikipedia)

Oh je, ein Schädling, der sich an meinen geliebten Lilien vergreifen will. smiley



Heldenhafte Reh-Rettung

Tiere im Garten Posted on Mon, June 29, 2015 16:48:08

Korbach, 29.06.2015

Bilderlink: Heldenhafte Rehrettung am Nordwall

Link zum Presseartikel: Bock auf Hansestadt



Spinne

Tiere im Garten Posted on Sun, February 23, 2014 17:19:02

Bei dieser Spinne

handelt es sich um eine Gartenkreuzspinne. O.k., Spinnen sind nun wirklich nicht meine Freunde, aber mittlerweile reagiere ich nicht mehr panisch und ich muss sagen, das Bild oben ist toll smiley

Die Aufnahme ist vom 02.09.2012.



Schmetterling

Tiere im Garten Posted on Sun, February 23, 2014 17:04:28




Maus

Tiere im Garten Posted on Sun, February 23, 2014 11:14:11


Diese Maus hatte wohl Durst smiley Aufgenommen am 12.05.2012.

Maus 2015



12.07.2016 Schon seit einiger Zeit huscht immer eine Maus durch unseren Garten. Heute sah ich sogar zwei, die scheinbar ein lustiges Spiel spielten. Sie rannten hin und her über unseren Weg. Sie wohnen bestimmt unter dem dicken Steinhaufen, den Jörg aufgeschichtet hat.



Libelle

Tiere im Garten Posted on Sun, February 23, 2014 10:56:31


Libellen

sind wunderschöne Tiere, die mit ihren zum Teil sehr filigranen Flügeln und schlanken Leibern beeindrucken.



Igel

Tiere im Garten Posted on Sun, February 23, 2014 09:46:58

Der Igel

ist uns allen sehr gut bekannt smiley

Eine Igelmutter hat in 2010 sieben kleine Igel in unserem Garten zur Welt gebracht. Es war für Igelmutter, Igelkinder und für uns eine aufregende Zeit.

Ein Igel-Special gibt’s hier <<<klick>>>



Stockente

Tiere im Garten Posted on Sat, February 22, 2014 12:57:24


“Unser Stockentenpaar”

Am 09.03.2013 haben wir “unser” Entenpaar zum ersten Mal gesehen. Scheinbar haben sie unseren Garten inspiziert, um zu schauen, ob es sicher ist, hier zu brüten.

Am 05.04.2013 kam das Paar zurück und schaute sich neugierig um. Die Wahl des Brutplatzes war wohl getroffen.

Ab 09.04.203 kam Frau Ente dann jeden Tag um jeweils ein Ei zu legen. Manchmal wurde sie von Herrn Ente begleitet. Enten brüten 28 Tage. Diese (letzten) 28 Tage saß Frau Ente dann ganztägig auf dem Nest.

Am 14.05.2013 schlüpfen 13 Küken aus ihren Eiern und gleich am nächsten Tag geht’s mit Mutter Ente auf’s Wasser. Leider verläßt die kleine Familie am gleichen Tag unseren Garten smiley

Am 31.05.2013 erspähen wir Mutter Ente erneut in unserem Garten. Sie legt wieder Eier. Scheinbar hat sie all ihre Kleinen aus der ersten Brut verloren smiley

Am 10.07.2013 ist es wieder soweit. 10 kleine Küken verlassen mit ihrer Mutter das Nest und nach einem ausgiebigen Bad im Gartenteich auch unseren Garten.
Ich entdecke sie später im Stadtpark, wo sie in einer großen Entengemeinschaft
leben.

Zu unserem Stockentenpaar und ihren Küken gibt es hier ein Special 2013 <<<klick>>>


Am 19.02.2014 hat Jörg das Entenpaar erneut auf unserem Teich entdeckt. Vielleicht haben sie vor, hier wieder ihre Jungen zur Welt zu bringen. smiley

Leider hat sich Familie Ente in 2014 nicht für unseren Garten entschieden. Sie waren zwar einige Male auf dem Teich und ich konnte Frau Ente beobachten, wie sie in das Nest vom letzten Jahr stieg. Sie kam jedoch wieder heraus, untersuchte einige Zeit die nähere Umgebung, flog dann aber davon. Schade 🙁

Neue Hoffnung in 2015
Herr und Frau Ente vergnügten sich am 06.03.2015, 07.03.2015 und am 10.03.2015 auf unserem Teich. Leider wurde unser Garten auch in 2015 wieder nicht als Brutplatz auserwählt.

Am 07.03.2015 bin ich zu den Enten hinaus in den Garten gegangen. Ich habe mit ihnen gesprochen, weil ich sie überzeugen wollte, bei uns zu brüten. Ich blieb in einiger Entfernung und hielt ihnen meine Hand entgegen. Leider hatte ich nur eine leere Hand und nichts zu fressen. Die beiden Enten kamen nämlich auf mich zugewatschelt. Ich bin sicher, wenn ich Brot in der Hand gehabt hätte, hätten sie mir aus der Hand gefressen. Es war trotzdem ein tolles Erlebnis.

Neue Hoffnung in 2016
“Unser” Entenpaar ist wieder da. smiley In den frühen Morgenstunden hielt sich unser Entenpaar über eine Stunde auf unserem Teich auf. Wie immer ist Herr Ente sehr aufmerksam, während Frau Ente fast die ganze Zeit über mit ihrem Kopf im Wasser steckt. Mal schauen, wie es weiter geht. >>>Bilderlink 2016<<<

Unser Entenpaar besuchte uns am 11.05.2016, d.h. nur Frau Ente landete auf dem Gartenteich. Herr Ente schnatterte außerhalb auf der Straße. Frau Ente tauchte eine Weile, flog dann auf unser Garagendach um Herrn Ente zu folgen. Beide watschelten über die Enser Straße hin zum Krankenhaus. Glücklicherweise sah ein herannahender Autofahrer die beiden und ließ sie vorüberziehen.



Next »