Blog Image

Paradiesgarten

Mein Paradiesgartenblog

In diesem Bilder-Blog findet ihr Informationen über unsere Gäste im Garten und über die von mir in der freien Natur beobachteten Tiere. Privater Blog - alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Statistiken bei www.ornitho.de.

Steppenmöwe

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Thu, April 29, 2021 16:04:41

Die Steppenmöwe ist ein Durchzügler, die öfters am Edersee einen Zwischenstopp einlegt. Ich habe eine Steppenmöwe am 29. April 2021 am Twistevorstau entdeckt.

Da hat sie wohl in einem Nest ein Ei stibizt. Ein Neider schaut zu….
…und fliegt eine Attacke… Die Möwe hat sich das Ei aber nicht abjagen lassen…

Startseite mit Links zu allen von mir entdeckten Tierarten.



Samtente

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Sun, December 15, 2019 16:15:18

Seit dem 9. Dezember 2019 hält sich auf dem Teich am Campingplatz Teichmann in Herzhausen eine Samtente auf. Samtenten sind Meeresenten, die ihr Verbreitungsgebiet in Skandinavien und bis Sibirien haben. Im Winter kommen sie bis zur Ostsee herunter. Die Samtente ist nach dem Gelbschnabeltaucher (Dezember 2016/Diemelsee) und dem Eistaucher (Dezember 2017/ Januar 2018/ Diemelsee) eine weitere weitgereiste Besucherin hier bei uns in Nordwaldeck.

Samtenten haben einen weißen Punkt am Kopf und weiße Flügelbinden.
Es handelt sich hier um eine diesjährige weibliche Samtente.
Aus der Ferne war die Samtente von den beiden Reiherentendamen im Vordergrund nur schwer zu unterscheiden.

Alle Tiere A-Z gibt es <<<HIER>>>



Höckerschwäne mit Beringung

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Mon, April 15, 2019 16:07:45

Im April 2019 haben wir auf dem Klosterteich in Flechtdorf zwei Schwäne mit Beringung entdeckt.

Ich habe die Daten an die Vogelwarte Helgoland übermittelt und bin gespannt, welche Daten ich zurückgemeldet bekomme. Die werde ich dann zeitnah hier veröffentlichen.
Beide Schwäne kamen auf mich zu, wahrscheinlich hofften sie auf Futter, welches sie von den Altenheimbewohnern reichlich bekommen. Ein Schwan drehte auch wieder ab, weil er eine alte Dame entdeckte, die mit Futter lockte. Der andere Schwan kam direkt zu mir und als ich ihn bat, mir seinen Ring zu zeigen, streckte er mir tatsächlich seinen Fuß entgegen. Ich musste sehr grinsen, da die Situation einfach perfekt war.Die Nummer lautet 121034 und auf dem Ring war zu lesen Vogelwarte Helgoland und wahrscheinlich Germania, das konnte ich nicht entziffern.Die zweite Nummer konnte ich leider nicht ablesen.

Die Vogelschutzwarte Helgoland hat geantwortet.
Interessant ist, dass der Schwan vor 5 Jahren am gleichen Ort beringt wurde.
Wiederfund erfolgte nach 1768 Tag(en) in einer Entfernung von 0 km. Der Schwan scheint somit seit Jahren standorttreu zu sein.



Singschwan

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Mon, November 19, 2018 14:40:20

Am 19. November 2018 habe ich einen Singschwan im Naturschutzgebiet Vorsperre Twistetalsperre beobachtet.

Singschwäne sind bei uns nur sehr selten zu sehen, da sie bei uns ausschl. Wintergäste sind. Anfang 2018 wurde ein Singschwan im Bereich Bergheim an der Eder gemeldet. Davor gibt es letzte Meldungen aus 2014.

Daher freue ich mich besonders, diesen Singschwan entdeckt zu haben.Er hat übrigens für mich auch gesungen.smileyAuf der nachfolgenden Grafik kann man die Beobachtungen vom 1. Oktober bis heute, 19. November 2018 erkennen. (ornitho.de) Der (oder ein anderer?) Singschwan hielt sich den ganzen Winter über an der Eder auf, dort wurde er häufig gesehen.1 x Twistevorstau
1 x Borkener See – Schwalm-Eder-Kreis

Inhaltsverzeichnis: Alle Tiere A-Z = >>hier klicken<<

Statistiken auf www.ornitho.de



Grünschenkel

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Thu, September 06, 2018 19:20:06

Ebenfalls am 06.09.2018 habe ich am Twisteseevorstau einen Grünschenkel entdeckt. Genau wie der Dunkle Wasserläufer ist der Grünschenkel ein Zugvogel, der nur auf dem Durchzug bei uns einen Halt einlegt. Der lange Schnabeldes Grünschenkels ist leicht nach oben gebogen. Daran lässt sich der Grünschenkel gut erkennen.



Dunkler Wasserläufer

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Thu, September 06, 2018 19:17:35
15. April 2021 – Überflutungsfläche im Marbecktal – Korbach
Eine seltene Beobachtung in unserer Gegend.

Am 06.09.2018 habe ich bei einem Besuch am Twisteseevorstau einen Dunklen Wasserläufer beobachtet. Bei dem Dunklen Wasserläufer handelt es sich um einen Zugvogel, der im Mittelmeerraum überwintert.



Mandarinente – Update

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Sun, August 19, 2018 08:33:49

Bisher habe ich immer nur männliche Mandarinenten beobachtet.

<<<Link Mandarinente>>>

Am 18.08.2018 habe ich auf dem Edersee eine weilbliche Mandarinente mit Nachwuchs entdeckt.
Bild der männlichen Mandarinente aus 2017.



Brandgans

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Sun, August 19, 2018 08:24:16

Bei der Brandgans ist man sich nicht ganz einig, ob es sich um eine Gans oder um eine Ente handelt. smiley Die Brandgans gehört zur der Familie der Entenvögel und zur Unterfamilie der Halbgänse. Hauptsächlich ist sie an den Küsten von Nord- und Ostsee zu finden. Vereinzelt zieht es sie aber auch ins Binnenland. In größeren Formationen sieht man sie hier nur zur Zugzeit.

Ich habe meine erste – weibliche – Brandgans am 18.08.2018 auf der Eder zwischen Herzhausen und der Hohen Fahrt entdeckt.

12. bis 22.April 2021 im Marbecktal



Flussuferläufer – Update

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Mon, August 06, 2018 09:39:53

Der Flussuferläufer ist ca. 22 cm groß und damit etwas kleiner als der Waldwasserläufer, dem er ähnlich sieht. Der Flussuferläufer ist an dem weißen Keil, der zum Rücken hin läuft gut zu erkennen. Männchen und Weibchen unterscheiden sich nicht.

Ich habe den Flussuferläufer am 5. August 2018 an den Mehlener Kiesteichen entdeckt. Den Flussuferläufer seht ihr links neben dem Kiebitz.

Beim Abspeichern der Seite habe ich bemerkt, dass ich bereits einen Flussuferläufer in meiner Beobachtungsliste habe. Hier der Link zur ersten Beobachtung aus 2016.



Schildkröte

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Fri, May 04, 2018 09:47:15

…da hat doch tatsächlich jemand eine Schildkröte in der “Alten Korbacher Badeanstalt” ausgesetzt!…

Ich habe sie auf meinen Bildern von 3. Mai 2018 entdeckt.04.05.2018 – Die Schildkröte scheint sich mit den anderen Tieren gut zu verstehen.



Markierte Krickente

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Sun, April 01, 2018 09:43:50

Auf der renaturierten Überflutungsfläche im Marbecktal habe ich am 27. März 2018 eine Krickente mit auffälliger Schnabelmarkierung entdeckt.

Hellgrüner Schnabelsattel mit der Bezeichnung C+
Ich habe auf Anfrage beim NABU Waldeck-Frankenberg den Hinweis auf das Beringungsprojekt erhalten und eine eMail nach Frankreich geschickt. Von dort habe ich einen Lebenslauf der Ente erhalten.

Bei der Markierung handelt sich um eine Schnabelmarke, einer Zusatzmarkierung zu dem gewöhnlichen Vogelwartenring. Diese haben bei Enten den Zweck, dass es Ablesungen gibt, da man in der Regel den Metallring bei Enten nicht ablesen kann. Somit kann ein Lebenslauf der Enten erfasst werden und wichtige Daten, z.B. Zugwege, Überwinterungsgebiete, Brutgebiete, Alter usw. gesammelt werden. (M.W. NABU)

Die Krickente wurde in Frankreich in der Normandie beringt. Nachfolgend die Antwort aus Frankreich.

Dear Mrs Nagel,

Thank you very much indeed for this very interesting resighting. As you will see in the attached life-history sheet this bird was ringed in mid-February in Beauguillot, which is located in Normandy, Northern France, and re-captured or re-observed several times over there. Your observation is the first one in a foreign country.

Yours sincerely,

Matthieu Guillemain

<<< Lebenslauf als pdf zum Lesen>>>

Ende des Jahres werde ich nochmal nachfragen, ob es weitere Sichtungen gegeben hat, was sehr interessant wäre.


Bis (aktuell) Februar 2019 wurde die Krickente leider nirgends gesichtet, bzw. niemand hat eine Sichtung gemeldet. Schade…



Stockente – Fehlfarbe

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Sun, April 01, 2018 09:25:26

Am 31. März 2018 habe ich am Wipperteich bei Lengefeld zwei Stockenten mit Fehlfarbe entdeckt. Die weiße Ente war in Gesellschaft eines Erpels, der ebenfalls nicht ganz einer “normalen” Stockente entsprach, und zweier Höckergänse. Angeblich nehmen es die Stockenten bei der Partnerwahl nicht so genau, sodass Fehlfarben durch Vermischung des Erbguts entstehen. Beide Enten waren kleiner als Stockenten. Sie waren ungefähr so groß wie Krickenten.
Der Erpel hält sich zur Zeit (14. April 2018) noch am Wipperteich auf. Einmal kam er direkt zu mir.
Ein Video der Ente auf Youtube: >>>Enten und Gänse auf dem Wipperteich<<<



Eistaucher – hier selten

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Sun, December 24, 2017 15:21:05

Letztes Jahr (2016) hielt sich vom 13. bis 29. Dezember ein hier seltener Gelbschnabeltaucher auf dem Diemelsee auf. In diesem Jahr wurde am 17. Dezember auf dem Diemelsee ein Eistaucher entdeckt. Der Eistaucher ist, wie der Gelbschnabeltaucher ein Brutvogel in Grönland oder Island, der im Winter an den nördlichen Küsten zu beobachten ist. Im Binnenland hier bei uns sind beide extrem selten zu bestaunen. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Eistaucher )

Ich hatte das Glück, ihn am 24.12.2017 auf dem Diemelsee zu beobachten.



Pfeifente

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Tue, November 14, 2017 15:02:29

Die Pfeifente ist hier bei uns kein Brutvogel und ist daher nur zur Zugzeit zu beobachten. Am 14.11.2017 habe ich eine Pfeifente auf dem Raumbergteich bei Niederschleidern fotografiert. Gesehen habe ich Pfeifenten vorher schon auf den ehemaligen Kiesteichen bei Mehlen. Dort hatte ich sie leider nicht vor die Linse bekommen. Daher war die Freude bei mir heute groß.

Auf dem Bild eine weibliche Pfeifente.Auf den nachfolgenden Bildern sehen wir die Pfeifente mit Stockenten, mit denen sie zusammen auf dem Teich schwamm.Man sieht den Unterschied zur weiblichen Stockente.Im März 2018 hielt sich eine weibliche Pfeifente einige Tage auf der überfluteten renaturierten Fläche im Marbecktal auf.



Spießente

Tiere im/ am /auf dem See Posted on Tue, October 17, 2017 19:33:44

Am 15. Oktober 2017 habe ich in der “Alten Korbacher Badeanstalt” eine männliche Spießente im Ruhekleid entdeckt. Spießenten sind in unserer Gegend eher Durchzügler. Die Spießente ist etwas kleiner als die bei uns sehr verbreitete Stockente.



Next »