Zwischen Lelbach und Rhena habe ich gestern (20.07.2020) ein Schwarzkehlchen-Paar entdeckt. Das Weibchen trägt Futter für ihren Nachwuchs im Schnabel, was bedeutet, dass dort gebrütet wurde. Schwarzkehlchen bauen ihre Nester am Boden. Das Weibchen trägt scheinbar das Futter heran, welches aus Grashüpfern und anderen Käfern besteht. Das Männchen hält sich in der Nähe auf, gern auf einem Zaunpfahl. 🙂

Schwarzkehlchen-Weibchen mit einem Grashüpfer im Schnabel.
Schwarzkehlchen-Männchen
Das Weibchen mit einem Falter im Schnabel.
Es werden lange Ablenkungsmanöver geflogen, bis das Nest angeflogen wird.

Alle meine Tiere von A-Z