Bei unserer Wanderung am 10. Dezember 2019 am Diemelsee im Bereich des Itterarms, also da, wo die Itter in die Diemel fließt (aus Richtung Bontkirchen), haben wir auch hier, wie auch am Diemelarm bei Giebringhausen, Biberaktivitäten entdeckt.

Wie man sehen kann, wird hier kräftig genagt und gearbeitet. Eine Nachfrage bei dem Naturparkführer Peter H. ergab, dass die erste Sichtung von Bibern an dieser Stelle in 2014 stattfand. Seit 2017 war dann keine Aktivität mehr festzustellen. Möglicherweise ist Bibernachwuchs der Giebringhäuser Biber hier seit Anfang 2019 aktiv. Schauen wir mal, ob sie dort sesshaft werden. Ich werde berichten.

Hier der Link zu den Bibern im Diemelarm bei Giebringhausen.